Montag, 26. September 2016

Die Schwalben fliegen wieder,...







und dieses Mal nicht in den Süden, sondern unter die Nähmaschine! 
Von Meine Herzenswelt  gibt es einen neuen Schnitt SVALA, was Schwalbe bedeutet.






Svala ist ein schnell genähter Damenschnitt, der durch geschickte Stoffwahl ( Sweat, Fleece,…) absolut anfängertauglich ist. Es gibt den Schnitt für die Größen 34-50.


Je nachdem, für was man sich entscheidet, bekommt man einen kuscheligen Fleecemantel, eine bequeme Sweatjacke oder einen schicken Strickcardigan!


Also lassen wir die Schwalben nicht fliegen, sondern hüllen uns in sie !


Die Schnitte von Meine Herzenswelt bekommt ihr wie immer hier:


und hier:


Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß mit euren Svalas und begleitet sie bei ihrem nächsten „Herbstausflug“



Bis dahin

Nicole

Das dieser Post ehrliche Werbung enthält kann si´ch jeder vorstellen!

Donnerstag, 21. Juli 2016

Immer wieder kommt ein neues Wetter,...

immer wieder auch ein Raglan.shirt!

Ist es bei euch im Moment auch so wechselhaft ? Kaum hat man sich an Hitze gewöhnt, dann regnet es, dann wird es windig, kühler oder was auch immer - ganz schön schwierig, da immer dass passende zum Anziehen zu finden.



Aber da kann ab sofort Abhilfe geschaffen werden, denn es gibt einen neuen Schnitt von lenipepunkt,  (Achtumg Werbung, denn ich durfte Probenähen!) nämlich das RAGLAN.shirt4us. Ein toller Basic-Schnitt für dehnbare Stoffe,der schnell genäht ist und somit euere Garderobe ratzfatz für alle erdenklichen Wetterkapriolen erweitert!


Und da ich mir schon vier genäht habe weiß ich wovon ich spreche!






Im Ebook sind schon mehrere Ärmel-, Saum-, und Halsausschnittvarianten enthalten, so dass ihr euch richtig austoben könnt. Auch eine Kleidversion ist eingezeichnet, mit der man sich schnell
ein Sommerteilchen zaubern kann. (Brauche ich auch noch, habe ich gestern im Schwimmbad festgestellt !)







Hier werden definitiv noch einge folgen, denn je nach Stoff, Farbe, Muster oder Kombi der Schnitteile entstehen ganz unterschiedliche Teile.




Und für alle, die jetzt auch loslegen wollen gibt es diesen klasse ganzjahrestauglichen Basicschnitt
hier :

Raglan.shirt4us  oder aber auch bei dawanda und co.

Und mit so einem tollen Shirt kann man sich auch vom Nachbarn beim Himbeern naschen erwischen lassen, denn da schmecken sie ja bekanntlich am Besten!



Bis dann und passt auf euere Himbeeren auf

Nicole


Samstag, 16. Juli 2016

Ein schönesTeil für den Sommer

,.... aber auch für danach!

Die Carmina für Kinder von mamasliebchen ist online!

Ein süßer Schnitt (in den Größen 92-164) am Besten für Viskose-Jersey oder andere weichfließende Materialien, den man sowohl als Tunika als auch in der längeren Kleidversion nähen kann.



Carmina kann am Halsauschnitt gesmokt oder aber auch mit einem Gummi genäht werden.
Beides wird im Ebook ausführlich beschrieben, ebenso wie die verschiedenen Ärmellängen,...
Das Töchterlein hat sich für die zweite Variante entschieden, sie findet das so angenehmer.
Besonders gut gefällt ihr, dass man die Carmina nah am Hals, mit einer freien Schulter oder über beide Schultern tragen kann. Damit spielt sie gerne ein bisschen herum.
Vielleicht bekomme ich sie auch nochmal mit ihrer anderen Carmina vor die Linse, aber im Moment ist sie etwas fotofaul !!!


Ihr seht also, ein schöner Schnitt, der je nach Stoffwahl, Länge, Ärmellänge und Ausschnittversion
ganz unterschiedlich daherkommt.

Und damit wir Großen nicht so traurig kucken, hat Saskia den Schnitt für uns auch gerade in Arbeit.

Also schaut bei ihr ab und an mal rein, damit ihr nichts verpasst.

Bis dahin

Nicole

.... und dass dieser Post auch als ehrliche Werbung betrachtet werden kann, ist euch ja auch klar, oder?)

Mittwoch, 8. Juni 2016

es wird Sommer !



Ihr kennt das ja sicher, Frau steht mal wieder vor dem Schrank und hat nichts anzuziehen. Irgendwie will nichts zu den anderen Sachen passen, die Schuhe passen nicht dazu, man fühlt sich darin nicht wohl,….
Mir geht, nein ging das bis jetzt oft mit Sommersachen so. Aber jetzt habe ich für mich die Lösung gefunden – den Rock „meineLiv“ von „MeineHerzenswelt“.





Diesen genialen Rock, der ganz unterschiedlich wirken kann, aber trotz der kurzen Nähzeit, nie nach 08/15 aussieht, weil er eine raffinierte Optik hat.


                                     



      


Klar im Probenähaufruf stand was von einem Rock, der superschnell genäht ist, und mit ganzen zwei Nähten plus Bündchen auskommt. Konnte ich kaum glauben, ist aber so!
Es dauert echt länger den Stoff auszusuchen (denn man kann nicht nur mit Mustern spielen sondern auch noch mit Stoffen!) und zuzuschneiden, als zu nähen! Und das Beste ist, hat man den Dreh oder soll ich besser sagen, die Faltung einmal raus, dann näht er sich fast im Schlaf 


                                        

-                                -     aber das Laufen auf Waldwegen mit Absätzen leider nicht! ; )


Wer sich jetzt auch eine LIV zaubern will bekommt das ebook bei Meine Herzenswelt.
Und sagt später nicht, ich hätte euch nicht gewarnt, es werden sich bestimmt ganz bald mehr als eine Liv in eurem Schrank tummeln.
Und vielen Dank Ilona, dass ich wieder mitnähen durfte!


Bis demnächst
Nicole

PS: Probiert doch mal eine Liv und ein schönes Oberteil aus dem gleichen Stoff und schon habt ihr ein tolles „Kleid“ gezaubert!

Dienstag, 7. Juni 2016

Ich nähe mir eine Hose - nie im Leben - oder doch ?

Ich hatte euch ja bereits erzählt, dass ich immer mutiger werde, was das Nähen von Kleidungsstücken für mich  betrifft. Und ja, ich habe mir  tatsächlich eine HOSE genäht - und zwar die boyfriend.hose von lenipepunkt.






Ich gebe zu, als ich die Anleitung sah, dachte ich erstmal, das schaffst du nie! ABER - wenn man sich Schritt für Schritt voran arbeitet, bietet die tolle Fotoanleitung genau die Unterstützung, die ich benötigt habe. Ehrlichkeitshalber muss man aber dazu sagen, dass dieser geniale Schnitt eher noch nichts für Anfänger ist (aber da findet man bei lenipepunkt ja auch  ganz vieles!)

Jedenfalls machte die erste Hose Lust auf mehr, zumal der Schnitt  sogar meinem Mann gefällt!
Und klasse ist auch, dass die Hose sowohl aus Stoffen mit als auch ohne Elasthananteil genäht werden kann. Also gleich nochmal im Stoffkeller gewühlt und einen schönen Feincord gefunden.


Tja, und weil es dann ja immer besser geht und ich schon lange nichts mehr in grün genäht habe, musste noch ne dritte aus Leinen her!



Und wisst ihr was, es war bestimmt nicht die Letzte!!!

Und weil alle sooooo lange auf diesen tollen Schnitt warten mussten, gibt es bis zum Sonntag, 12.6.2016  bei Yvonne im Shop mit dem Gutscheincode "BOYFRIENDHOSE" 30% Rabatt
(aber nur unter leni-pepunkt.de - nicht bei dawanda & co.)
Also schlagt zu und näht euch eine tolle Hose!

Also bis ganz bald

Nicole


( Und für alle, die sich jetzt keine lange Hose nähen wollen, wo es grade endlich mal warm wird, man kann die boyfriennd.hose auch als Shorts nähen - aber das erspare ich euch mit meinen weißen Käsbeinen!!!)

Sonntag, 15. Mai 2016

Und jetzt mal was für Mädelsmamas

,.... auch wenn es bei uns draußen grade mäßig warm ist, der Sommer kommt bestimmt.
(Hoffe ich zumindest!)


 



Und mit ihm die Zeit für Blusen und Kleidchen! Darauf freut sich meine Tochter nämlich ganz besonders - und so fand sie es auch klasse, dass ich den neuen Schnitt von mamasliebchen  
testen durfte.


Perla ist ein Tunikaschnitt, der auch als Kleid genäht werden kann.







 Der Schnitt hat Flügelärmelchen, aber auch kurze und lange Ärmel im Gepäck und es wird auch super erklärt, welche Möglichkeiten es zum Kräuseln gibt ( man lernt ja nie aus!) und wie man die Perla an das eigene Kind anpassen kann.
 Auch wenn er aufwenig aussieht, das ist es nicht!!!
Ich habe zuerst überlegt, ob ich das machen soll oder nicht, denn beim Probenähen bleibt es ja meist nicht bei einem Teil. Zum Glück war das auch so, denn wir lieben unsere Perlas!

Und das beste daran ist, dass man den Schnitt, der ursprünglich für Webware gedacht war, auch gut aus Jersey nähen kann.

Also ran an die Maschine.





Und weil mein Rübchen meinte, sie sehe in dieser Perla aus, wie ein armes Waisenkind - musste ich das Bild gleich mal Sepia einfärben.
:)

Unsere anderen Perlas versuche ich mal bei erträglichen Temperaturen zu fotografieren!
Dann bekommt ihr die hier auch noch zu sehen.
In diesem Sinne - ich bin dann mal wieder an der Maschine,
bis dann

Nicole




Sonntag, 3. April 2016

und nun eine Bluse!

Hallo ihr,
im letzten Post habt ihr ja zu lesen bekommen, dass ich immer mehr Kleidung für mich nähe und irgendwie ist 2016 für mich das Jahr der Herausforderungen - so scheint es zumindest!




Als nächstes entstand nämlich eine Oversizebluse für mich! Ich durfte für Svenja von Lotte&Ludwig das neue ebook Frl. Lenz Probe nähen (somit enthält dieser Post schon wieder Werbung, gibt aber auch und ausschließlich meine persönliche Meinung wieder!).

Fräulein Lenz ist eine Oversize-Bluse mit 3/4-Ärmeln. Man kann sie mit einer kurzen oder langen Knopfleiste nähen, mit Blusen- oder Stehkragen oder komplett kragenlos.
Der Schnitt geht von Größe 34 bis 48 .
Ich muss sagen, dass ich am Anfang ziemlich skeptisch war, ob man auch in größeren Größen solch eine Bluse nähen sollte, aber was soll ich sagen - ich finde schon!







Fräulein Lenz ist bis auf die Passen vorne und hinten, nicht allzu schwer zu nähen und im ebook ist alles gut und ausführlich beschrieben. Okay,ich gebe zu an die Knopflöcher habe ich mich noch nicht rangetraut, denn wenn man die verhunzt, ...., deshalb wurden bestimmt auch die Druckknöpfe erfunden!!! ;)
Am genauen Nähen und vor allem am Bügeln muss ich aber noch arbeiten!!!







 Wer jetzt Lust bekommen hat, sich eine Frl. Lenz zu nähen, der bekommt das Schnittmuster  hier:

 http://de.dawanda.com/…/98311139-e-book-oversizebluse-fraeu…

und das Beste ist,  mit dem Rabattcode "FrlLenzIstDa" gibts außerdem bis nächsten Sonntag (10.04.) noch 15% Rabatt auf alle Schnitte ab 7€. 

Also legt los!

Nicole