Montag, 20. Februar 2017

Ich hab es schon wieder getan....

und für Ilona von Meine Herzenswelt Probe genäht.

Wer hier schon länger liest,der weiß, dass ich schon öfter für MeineHerzenswelt nähen durfte und jedesmal ist es was besonderes.


Ihren letzten Schnitt "deineVanja" fand ich superklasse und so war es klar, dass ich mich gemeldet habe, als es um "meineVanja" ging - den entsprechenden Damenschnitt.

Und siehe da, Glück gehabt!



Eigentlich ein Hoodieschnitt, der gefühlt hunderttausendste auf demMarkt, und wer mich kennt, der weiß, dass ich nicht so der Hoodietyp bin und auch nicht unbedingt der größte Fan von Kapuzen. Aber was soll ich sagen, dieser Schnitt ist nämlich genau meins:



Denn er kann sowohl mit Kapuze als auch mit großem Kragen oder sogar nur mit Bündchen genäht werden, in Pullilänge oder als Kleid, mit Teilungsnähten, ohne, mit Bauchtasche oder versteckten Taschen, einfarbig oder imMustermix,... also ganz schön wandelbar.


Als Stoffe gehen sowohl Sweat, Sommerseat und sogar Jersey (evtl.kann hier eine Nummer kleiner geählt werden), was dem ganzen einen völlig anderen Look verleiht.

Also, wer sich auch mal austoben möchte, der findet den Schnitt hier:

https://de.dawanda.com/product/111685915-21-ebook-meine-vanja-hoodie-34-50

oder hier:

https://www.makerist.de/patterns/ebook-21-meine-vanja-hoodie-sweater-groesse-34-50



Für das Tochterkind wird es auch noch ein paar Vanjas in Kleidlänge geben, denn sie findet es auch so schön! Fehlt nur noch Zeit, aber das geht sicherlich den meisten hier so. Die Jungs sind schon mit Pullis passend zu ihren Lieblingsfussballvereinen versorgt und der Mann sträubt sich leider, sonst hätte ich glatt beim Herrenschnitt mitgewerkelt, denn der wird grade Probegenäht! Ihrkönnt also gespannt sein!

Also haltet euch tapfer (im Moment kann man ja alle nötigen und unnötigen Krankheiten bekommen)

Nicole

Freitag, 3. Februar 2017

Hallo zusammen



vielleicht kennt  manch einer von euch Shhhout! von den  klasse Statement-Plotts, die diese immer wieder raushauen - aber jetzt gibt es noch mehr - nämlich ihren ersten Schnitt: ASPEN. 




Ein tolles Teil kann ich euch sagen. Saubequem und trotzdem nett anzuschauen -  oder sexy in der taillierteren Version mit unterschiedlichen Ausschnitttiefen. Als super extra ist dem ebook auch noch ein passener Plott beigepackt.

 


ASPEN erscheint als „normales“ ebook  und als maternity, da man das Oberteil auch toll als Schwangerschaftsshirt nähen und auch später zum Stillen benutzen kann (gegebenenfalls mit einem Bandeau drunter oder einem Tuch drüber,..) Aber das ist noch nicht alles.

 

Es gibt zwei Versionen, eine weitere längere  für den angesagten Oversizelook und eine etwas tailliertere und kürzere.



Wer es direkt kaufen möchte, (aktuell zu einem Hammerpreis) hier geht es entlang:


und wer noch mehr sehen möchte, bei SHHHOUT! findet ihr ein tolles LOOKbook, das Kathrin erstellt hat. Und auch wenn ich von dem Schnitt wirklich begeistert bin, ist es natürlich auch Werbung!

Alles haltet euch

Nicole


Samstag, 17. Dezember 2016

Chill mal -

am Besten in deiner neuen Jacke!



Probenähen  in der Vorweihnachtszeit  kann ganz schön anstrengend sein.
Schließlich weiß jeder von euch, dass die Zeit vor Weihnachten völlig unproportional zum Rest des Jahres irgendwie zu schrumpfen scheint. Hier 'ne Weihnachtsfeier, Geschenke besorgen oder machen, Elternsprechtage an der Schule - aber auch Treffen mit Freunden, Zeit mit den Kindern zum Basteln, Backen, Geschichtenlesen,....

Aber wem erzähle ich das. Kennt ihr schließlich alle, wage ich mal zu behaupten.

 


Tja - und dann mal eben schnell noch ne Jacke Probenähen ?
Ja, sollte man unbedingt machen, denn die CHILL.Jacke von Lenipepunkt ist soooo fix gezaubert, dass man es sogar schafft in  dieser vollgepackten Zeit mehrere davon zu nähen. 



Also eben mal schnell noch ne Jacke für auf die Couch  



oder eine aus Lederjersey für mal schnell aus dem Haus  oder, oder oder




Klar war das jetzt auch Werbung, den Schnitt gibt es im Moment aber (bis zum  23.12.2016) als Freebie - ein Geschenk von Yvonne an euch! Da er aber danach ganz regulär zu kaufen sein wird, gelten die normalen Regeln - ihr wisst - nicht tauschen, weitergeben, vervielfältigen,....

 Also ab zu Lenipepunkt und lasst die Nadeln glühen und zaubert euch so eine schöne Wohlfühljacke!

Lasst es euch gutgehen, bis demnächst 

Nicole


Samstag, 26. November 2016

Ich bin euch noch was schuldig...




nämlich meine Carminas von Mamasliebchen, die ich im Sommer Probenähen durfte.
Carminas, weil ich gleich mehrere dieser luftig lockeren Teilchen genäht habe. 



Aber ihr fragt euch jetzt sicherlich, warum ich euch das jetzt erzähle, wo es soooo nieseliges Herbstwetter gibt und man sich lieber in einen tollen Pulli kuscheln möchte?






Ganz klar, weil die Carmina durchaus herbsttauglich ist, denn die liebe Anett von Fingerhütchen hat ein ganz tolles Tutorial geschrieben, in dem sie erklärt, wie man aus dem Grundschnitt , ein tolles Oberteil mit Kellerfalte näht. 



Und wen man das wie ich aus einem kuscheligen Viskosestrick macht, hat man eine tolle Verbindung zwischen Carmina und kuscheligem Herbstoberteil geschaffen.

 
Traut euch mal ran, es lohnt sich! Und da ich den Schnitt auch für das Tochterkind habe, werde ich es für sie bestimmt auch mal testen.

Macht es euch kuschelig
Nicole