Donnerstag, 19. Oktober 2017

Wolkenlos - bei traumhaftem Herbstwetter!

Den neuen Schnitt Wokenlos von BinaBambina konnten wir bei traumhaftem Herbstwetter fotografieren :

 
Einen Oversize-Pulli, der mit Volants an den Oberarmen daher kommt. 

Da das aber ab einem bestimmten Alter manchmal uncool sein kann, kann man den Pulli auch ganz entspannt ohne nähen - oder sogar wie ich  bei unserer ersten Version aus dem tollen gelben Sweat von Glückpunkt - einfach überall nur gesäumt!






Für unseren zweiten Wolkenlos habe ich mich dann dafür entschieden, alles mit Bündchen zu versehen, allerdings habe ich das Saumbündchen an die Pulliweite angepasst, weil mir das einfach besser gefallen hat. 










Schaut doch mal bei Sabrina auf der Seite, da findet ihr  noch mehr tolle Beispiele und auch die Originalversion mit Volants.

Ebook Oversize-Pulli Wolkenlos



 
Lasst es euch gut gehen und näht eueren Kids ein paar schöne Pullis - ich werde aufalleFällenochein paar für das Tochterkind zaubern!

Nicole

Donnerstag, 24. August 2017

Manchmal dauert es eben etwas länger ....

aber dann wird auch alles gut !


Zumindest hoffe ich das, wenn es hier bei uns um Phasen geht, die die Kinder haben, Ergebnisse vom Arzt oder der Vertrag für die neue Arbeitsstelle,...

Bei den Schnitten von lenipepunkt mache ich mir da keine Gedanken, denn da weiß ich es einfach!!!


Viele haben schon darauf gewartet, nun ist es soweit: Das BAT.shirt für Teens ist online.

Ein schlichter, toller Schnitt, der wie immer das gewisse Etwas hat - in diesem Fall eine nach hinten versetzte Schulternaht, so dass man das Shirt prima aus zwei unterschiedlichen Stoffen nähen kann.
Aber auch einfarbig sieht es toll aus. Dazu kommen zwei Ärmellängen und eine Shirt - oder Kleiderlänge.


Den Schnitt  und auch ein Lookbook, findet ihr wie immer hier:

BAT.shirt4Teenies



Das BAT.shirt lässt sich auch für die Teens gut mit kurzen Ärmel,z.B. aus einem tollen Strickstoff nähen, so dass es in der kommenden kälteren Jahreszeit, super über einem Langarmshirt getragen werden kann. Das werde ich auch noch für das Tochterkind nähen, - aber ihr wisst ja - manchmal dauert es eben ein bisschen länger!

Also bis demnächst dann mal

Nicole

Montag, 22. Mai 2017

Nicht das hier jemand sagt, ich wolle ihm die kalte Schulter zeigen,

aber ihr habt ja sicherlich alle schon gemerkt, dass offshoulder der Sommertrend schlechthin ist.


Naja, Sommer *hüstel* haben wir ja momentan nur sporadisch, aber was nicht ist kann ja noch werden! 
Da kommt der Schnitt BeeSummer No. 6 gerade recht.


 Ich durfte mal wieder für BeeKiddi Probe nähen und was soll ich sagen, mir gefällt der Schnitt ausgesprochen gut. 



 Das Shirt ist schnell gezaubert und bietet dabei eine große Palette an Variationsmöglichkeiten (unterschiedliche Tragevarianten, mit Träger oder ohne, offshoulder oder schulterbedeckend, verschiedene Längen, mit Volant, ohne,…verschiedene Ärmellängen,….)


  und das von Größe 32 – 56! 
Aber seht selbst, bei BeeKiddi gibt es viele Designbeispiele in allen Größen! 


 Also näht euch doch einfach den Sommer herbei!
 Bis dahin 

Nicole
 

Donnerstag, 27. April 2017

Oh man,....




Ich kann euch sagen, es gibt Schnitte, die rauben dem Ebookersteller fast den letzten Nerv, werden dann aber einfach nur schön!



Genau so war es beim neuen Schnitt von leni pepunkt, dem SWINGING.raglan. 



Einem Shirt/Kleidschnitt mit toller Rückenpasse und einer nach unten hin ausgestellten Form, das schön locker fällt.


 
Und da der Schnitt so viel Spaß gemacht hat sind auch wirklich viele SWINGING.raglans entstanden, aber seht selbst:






Ich kann nur sagen, dass ganz bestimmt demnächst noch welche mit kurzen Armenvon meiner Nähmaschine hüpfen werden, und das nicht nur, weil ich Probenähen durfte, denn die meisten wissen ja mittlerweile, dass ich das für leni pepunkt mache, sondern weil mir der Schnitt wirklich gut gefällt!





Also wer jetzt richtig Lust bekommen hat, der findet ebook und Papierschnittmuster
  (bis zum 30.04.2017 sogar zum Einführungspreis)  hier:
 




Also let`s swing
Nicole

Freitag, 7. April 2017

Grün -



das ist für mich die Farbe des Frühlings!


Und so war es auch keine Frage, welche Farbe die neue Svala vom Rübchen bekommen sollte!
Letzten Herbst durfte ich für MeineHerzenswelt diesen tollen Schnitt Probe nähen – und da er sich super als Übergangsjacke eignet war klar, dass es dieser Schnitt werden würde, als eine neue Jacke her musste. 



Einlagig genäht ist sie ganz schnell gezaubert, vor allem, wenn man einen Stoff nimmt, den man nicht versäubern muss. Aber einlagig war sie mir dann doch noch zu dünn, deshalb  gab es eine die innen mit Jersey gefüttert ist.
Was soll ich sagen, obwohlich dafür die Jacke ja eigentlich zweimal nähen musste, war es ein recht schnelles Projekt.

Wenn ihr auch wollt, dann schaut schnell bei meine Herzenswelt vorbei, denn es gibt dort gerade einen tollen Frühlingsrabatt auf diese beiden schönen Schnittmuster:

 Deine Svala   (der Schnitt für Kinder)

 und der für uns Große natürlich auch




 

Aber vor allem wird sie geliebt, was fast noch wichtiger ist, denn mittlerweile hat die junge Dame da schon ganz genaue Vorstellungen! Deshalb musste auch noch ein passendes Shirt her (in diesem Fall eine Alizea von Schnittgeflüster)  und ein Plott sollte auch noch drauf. Also habe ich mich in mehrfarbig plotten probiert (das üben wir dann nochmal!!!!) und ihr das Hasenfreebie von kommplott aufgebügelt.

Also tobt euch aus, bis bald
Nicole